Die Grammatik

_

Die Grammatik, wie wir sie hier betrachten, befasst sich mit den Regeln des Satzbaus und den entsprechenden Veränderungen, denen die verschiedenen Wortarten im Satz untergeordnet sind, durch Deklination bzw. Konjugation bei den Verben. Wie im Artikel Die konkordante Idee bereits ausführlich dargelegt, sind, ebenso wie der Sprachschatz, auch die grammatischen Formen in ihre kleinstmöglichen Elemente zerlegt und einer genauesten Untersuchung hinsichtlich ihrer Funktion unterzogen worden. Das führte letztendlich zu einer Betrachtungsweise der Grammatik, die sich von der schulmäßigen in etlichen Punkten unterscheidet, die aber zu wesentlich befriedigenderen Ergebnissen und Erklärungen kommt und vor allem ein einheitliches Übersetzen überein mit dem Grundtext möglich macht.

Griechisch

Hebräisch